Startseite

Philipp Langenkämper ist neuer Pastoralassistent in St. Georg

Dem neuen Pastoralassistenten Philipp Langenkämper bescheinigt Pastor Peter Ceglarek „einen sehr aktiven Einstieg“. Gleich am ersten Wochenende seiner dreijährigen Ausbildungszeit war er auswärts unterwegs, und zwar mit Firmlingen und weitere Gemeindemitgliedern in Taizé bei der ökumenischen Brüdergemeinschaft. Am ersten Wochenende nach den Sommerferien stellte sich der Nachfolger von Carmen Gündling in den Gottesdiensten der Gemeinde vor.

Pastoralassistent stellt sich vor 630
Philipp Langenkämper wurde 1992 in Dortmund geboren, machte dort 1992 Abitur und nahm dann ein Studium in Münster auf. Nach einem halben Jahr machte er Theologie vom Neben- zum Hauptfach. „Ich bin christlich sozialisiert und fand den Religionsunterricht schon in der Oberstufe interessant“, erklärt Philipp Langenkämper seine Motivation für diesen Schritt.

Bereits im ersten Semester Theologie habe er gemerkt, „das passt zu mir.“ Im Verlauf des Studiums sei ihm klar geworden, dass es weniger eine akademische Karriere ist, die ihn reizt, sondern der pastorale Dienst, dass für ihn „die theologische Wissenschaft auch in praktisches Handeln übersetzt“ werden müsse. Er wolle „weitergeben, was mich selbst trägt“. Nach dem Ende Juli bestandenen Magisterexamen wünschte er sich eine Ausbildungspfarre in der Nähe seines Wohnorts Emsdetten und kam nach Saerbeck.

Philipp Langenkämpers erster Eindruck von Saerbeck: „Man hat kurze Wege und ich habe das Gefühl, dass es hier ein sehr enges soziales Netz gibt, das ich aus großen Städten so nicht kenne, dass in Saerbeck jeder jeden kennt.“

In der St.-Georg-Pfarrgemeinde fühle er sich sehr gut aufgenommen mit großem Interesse an seiner Person. Natürlich müsse er sich erst noch an den Wechsel aus der großen Stadt ins kleine Dorf gewöhnen, aber: „Das passt.“

„Wir freuen uns über den Neuen in unserem Pastoralteam“, sagte Pastoralreferent Werner Heckmann. Philipp Langenkämper „bringt viel Lebendigkeit und Freude an den Menschen und an Gott mit“, ist der erste Eindruck von Pastor Ceglarek.
Die vorherige Pastoralassistentin Carmen Gündling tritt nach dem Ende ihrer Elternzeit ihre Stelle als Pastoralreferentin in der St.-Gertrudis-Gemeinde in Horstmar an.
Von Alfred Riese

Neuigkeiten aus St. Georg

  • Lebendiger Adventskalender - Auftakt in St. Georg

    Schritt für Schritt, Besenstrich für Besenstrich geht es am Besten durch den Advent.
    Das schlug Philipp Langenkämper, Pastoralassistent in St. Georg, beim Auftakt des lebendigen Adventskalenders der Kolpingsfamilie am Mittwoch vor.

    Weiterlesen...  
  • Adventskonzert - Kirchenchor mit neuem Klang

    Zahlreiche Besucher strömten am Freitagabend während des Saerbecker Adventsmarktes in die St.-Georg-Kirche – und das aus gutem Grund.
    Schließlich ist das Konzert des Kirchenchores, das jedes Jahr die Vorweihnachtszeit einläutet, nicht nur legendär, sondern längst schon zur beliebten Tradition avanciert. Unter dem Motto „Hoffnungsträume – Hoffnungsräume“ erwartete das Publikum ein ansprechendes und abwechslungsreiches Programm.

    Weiterlesen...  
  • Taizé-Gebete in St. Georg im Advent

    Im Advent, am Do. 07.12. und Do. 21.12.2017 jeweils um 20:30 Uhr, finden erstmalig in unserer Gemeinde Taizé-Gebete statt. Nachdem sich aus der Taizé-Fahrt 2017 der Wunsch ergab, jene besondere Atmosphäre aus Taizé auch in Saerbeck einmal auszuprobieren, laden wir Sie/Euch herzlich zu den Gebeten ein.

    Weiterlesen...  
  • Katholikentag - Frühbucherrabatte für Tageskarten

    Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Ab sofort besteht die Möglichkeit, dass Sie sich für Tageskarten einen Frühbucherrabatt sicher können. Die Pfarrgemeinde St. Georg kauft Tageskarten zu vergünstigten Konditionen, die wir an Sie weiterreichen. Statt 28,00 € kostet Ihnen die Tageskarte 20,00 €, wenn Sie diese über das Pfarrbüro bestellen. Und das Beste ist:

    Weiterlesen...  
  • Ergebnis der Pfarreiratswahl

    Erwartungsgemäß ziehen alle zwölf Kandidaten in das Gremium ein, das zusammen mit dem Pastoralteam für die inhaltliche Arbeit der Gemeinde zuständig ist. Die Wahlbeteiligung sank um 2,3 Punkte auf nun 12,9 Prozent (3757 Wahlberechtigte).

    Weiterlesen...

Pfarrmitteilungen

Jede Woche neu: Pfarrmitteilungen

Zeiten Gottesdienste

Aktuelle Informationen zu den Gottesdiensten finden Sie auf dem Gottesdiensplan.

 

Samstag

16.30 Gebetszeit
17.00 Eucharistiefeier

Sonntag

08.00 Eucharistiefeier
10.00 Eucharistiefeier

Montag

08.30 Eucharistiefeier

Dienstag

08.30 Rosenkranzgebet

Mittwoch

14.30 Eucharistiefeier

Donnerstag

18.30 Gebetszeit
19.00 Eucharistiefeier

Veranstaltungshinweise

 

Dezember

Lebendiger Adventskalender
immer sonntags und mittwochs um 17.30 Uhr
3., 6., 10., 13., 17., 20. Dezember
an verschiedenen Orten

Vorbereitungstreffen der Sternsinger
Di. 05.12. um 17 Uhr im Pfarrheim

Weihnachtskonzerte des Kolping-Blasorchesters
So.10.12., Sa.16.12. und So.17.12.
jeweils um
15 Uhr Kaffeetrinken
16 Uhr Konzertbeginn
in der Bürgerscheune

Hilfeprojekte in Indien
Kaplan Ramesh berichtet
(Bildreportage)
Mi. 13.12. um 19.30 Uhr im Pfarrheim

 

Vorschau 2018

April-Mai

Erstkommunion
So. 29.04. Grp.1
So. 06.05. Grp.2

Mai

Katholikentag in Münster

Mi.9.05.-So.13.05.  - Suche Frieden

Juni

Du bist ein Segen
Konzert Meditation
Anselm Grün & Hans-Jürgen Hufeisen
So. 03.06. um 17 Uhr
in der Pfarrkirche

Juli

Taizé-Fahrt
Sa. 14.07. - So. 22.07.